Die Vereinschronik des Musikvereines Hilm - Kematen:

Um 1917 musizierten etwa 20 Musiker bei verschiedenen Anlässen in Kematen, woraus die Gründer entstammten, die 1926 den Arbeitermusikverein Hilm - Kematen gründeten.
1926 - Gründer Obmann Ernst Schimon und Kpm. Fritz Weichinger
AMV 1936

Das erste bekannte Foto stammt aus 1936.

1934 - Kpm. Johann Brandstetter; durch Kriegsereignisse fehlen die Protokolle von 1934 bis 1945
1947 Wiederaufbau der Kapelle durch Obm. Ernst Schimon und Kpm. Perner
1952 Stefan Bruckner wird Obmann und gliedert die Kapelle als eine der ersten im NÖ Blasmusikverband ein (Nr.10)
1953 Franz Wünsche wird Kapellmeister und der Tag der Blasmusik wird eingeführt
1954 Die Kapelle nimmt am ersten Konzertwertungsspiel teil
1957 Johann Mandak übernimmt die Obmannstelle
1958 Kpm. Helmut Schoder und Obm. Stefan Bruckner stehen dem Verein vor
1961 Kpm. Herbert Löffler und Obm. Alois Aigner führen den Verein
1971 Beginn des Baues des eigenen Musikheims
1973 Bgm. Walter Baumann übernimmt die Obmannstelle und nach Fertigstellung des Musikheimes wird an die Gründung einer Musikschule gedacht
1975 Neuer Kpm. Erwin Aigner und Obm. Leopold Sonnleitner
1981 Statt der Uniform gibt es nun eine neue Tracht
1986 Neuer Kpm. Konrad Simmer und Obm. Wolfgang Poiß
AMV 1997

aufgenommen 1997 vor dem GH Freudenschuss

1997 Neuer Obm. Helmut Maisser und nach einigen Kpm. wechseln wieder Konrad Simmer. Beginn mit Generalsanierung des Musikheimes
Musikheim 1997Musikheim 1997

Sanierung von Dach, Fenster, Fassade, Garten,...

Musikheim 2002
2001 Neuer Kpm. Klaus Fehringer
2002 Änderung des Vereinsnamens auf Musikverein Hilm - Kematen
2004 Die Renovierungsarbeiten am Musikheim sind nun abgeschlossen.
(Probenraum, Büro, WC - Anlage)
2005 Wir sind nun stolze Besitzer von neuen Pauken
und einer PA - Anlage samt Funkmikrofon
2006 Obm. Josef Tatzberger tritt sein Amt an
2008 Helmut Maisser übernimmt wieder das Amt des Obmannes
2009 Zubau zur Vergrößerung des Musikheimes
Musikheim 2009
2011 Martin Tatzreiter übernimmt das Amt des Obmannes
und Thomas Großalber wird Kapellmeister
2012

Gruppenfoto beim Kirchenkonzert

Kirchenkonzert 2012
2013 Fehringer Harald übernimmt das Amt des Obmannes
2015

Jahreshauptversammlung

Vorstand 2015
2017 Fehringer Klaus wird neuer Obmann